40 Min • 4 Portionen

483 Kcal • 24 g Fett • 35 Kohlenh. • 43 g Eiweiß

Zutaten:                 

  • 500 g Hähnchenbrust, ohne Haut  und Knochen
  • 2 Eier geschlagen
  • 4 EL Mandelmehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 mittelgrosse Aubergine
  • 100 g sonnengetrocknete Tomaten
  • 3 Zweige frische Minze
  • 50 g Feta
  • 100 g Paprika, gelb
  • 100 g Zucchini
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Heize den Ofen auf 200 °C vor.

Bereite die Aubergine vor in dem du sie in Scheiben schneidest, sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legst und mit Salz bestreust.

Tupfe die Aubergine mit Papierhandtüchern ab und entferne so das überschüssige Wasser. Grille sie 15 Minuten lang.

Tupfe das Hähnchen mit Küchenpapier ab und wälze es im geschlagenen Ei und im Mandelmehl.

Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne. Brate es auf jeder Seite 3 – 4 Minuten lang bis es durch ist.

Vermische die Aubergine, die sonnengetrockneten Tomaten, die Zucchini, die Paprika und den zerbröselten Feta. Gebe den Zitronensaft dazu und schmecke den Salat mit Salz und Pfeffer ab.

 


Durchschnittlicher Tagesbedarf eines Erwachsenen

Kcal
27
Eiweiss
37
Fett
39
Kohlenh.
21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.