• 25 Min • 1 Portionen

• 303 Kcal • 17 g Fett • 17 g Kohlenhydrate • 21 g Eiweiß

Zutaten:                 

  • 70 g Lachsfilet, ohne Haut / Gräten
  • 1/3 EL Olivenöl
  • 1/2 Tomate, gehackt (60 g)
  • 1 mittelgrosse Frühlingszwiebel, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Zucchini, in Scheiben
  • 1 kleine rote Zwiebel (70 g) halbiert
  • 30 g Feta, dünn geschnitten

Heize den Ofen auf 200 ° C vor.

Lege das Lachsfilet auf ein Stück Alufolie. Träufle das Öl über sie. Gebe gehackte Tomaten, die Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer dazu und forme kleine Pakete aus, so das der Fisch komplett eingepackt ist. Lege das Päckchen auf ein Backblech.

Lege die Zucchinischeiben, die halbierte Zwiebel und den Feta auf das Backblech. Backe alles 20 – 25 Minuten auf der mittleren Schiene, so das der Lachs durch ist und die Zucchini goldbraun sind.

Serviere den Lachs mit den  Zucchinischeiben und der Zwiebel auf einem Teller und garniere alles mit Granatapfelkernen.


Durchschnittlicher Tagesbedarf eines Erwachsenen

Kcal
17
Eiweiss
18
Fett
28
Kohlenh.
10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.