Hausgemachte Lachs- Frischkäse- Ravioli mit zerlassener Salbei- Zwiebel- Butter.

Ich wollte endlich mal hausgemachte Nudeln und was gibt es feineres als Ravioli mit einer frischen Füllung?

45 Min

6 Personen

Zutaten

Für die Füllung

  • 250 g Lachsfilet ohne Haut
  • 170 g Mascarpone
  • 70 g Kräuter Frischkäse
  • 1 TL Worcestershiresauce
  • 1 TL Sojasauce
  • 10 ml Milch

 

Für die Ravioli

  • 250 g Mehl
  • 4 Eier
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Salbei

Für die Butter

  • 140 g Butter
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 TL Salbei
  • ½ TL Chiliflocken

Zubereitung

Die Ravioli

Vermische das Mehl, die Eier, das Salz und den Salbei. Knete alles bis du einen festen Teig bekommst.

Bestäube die Arbeitsplatte mit Mehl und rolle den Teig dünn aus. Steche mit einer runden Form, ca 8 cm im Durchmesser, den Teig aus.

Gib einen Teelöffel der Füllung in die Mitte der runden Oblaten. Klappe sie dann zu einem Halbkreis zusammen und drücke die Ränder mit einer Gabel zusammen.

Die Füllung

Schneide den Lachs in feine Stückchen und gib ihn in eine Schüssel.

1

Gib den Frischkäse, die Mascarpone, die Worcestershiresauce, die Sojasauce und die Milch hinzu und vermische alles. Zum füllen siehe Schritt 3.

1

Die Buttersauce

Halbiere die Zwiebel und schneide sie in feine Scheiben. Zerlasse die Butter in einem kleinen Topf und gib die Zwiebeln, die Chiliflocken und den Salbei hinzu und lasse alles für 5 Minuten köcheln.

Gib die Ravioli auf einen Teller und träufel ein wenig von der Buttersauce über Sie.

Guten Appetit

536 Kcal

25g Eiweiss

34g Fett

32g Kohlenh.

Durchschnittlicher Tagesverbrauch eines Erwachsenen


Kcal
30
Eiweiss
21
Fett
56
Kohlenh.
19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.