• 30 Minuten • 2 Portionen •

 • 657 kcal • 32 g Fett • 29 g Kohlenh. • 64 g Eiweiß •

Zutaten

  • 350 g Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 Brötchen
  • 50 g rote Karotte, in Scheiben
  • 85 g Broccoli, in Rösschen
  • 150 g gelbe Paprika, in Streifen
  • 50 g rote Zwiebel, in feine Ringe
  • 100 g Feta
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Hackbällchen

Weiche das Brötchen in Wasser ein und drücke es dann aus.

Mische das Hackfleisch mit den Eiern und dem Brötchen. Würze mit etwas Salz und Pfeffer.

Bilde kleine Bällchen und drücke mit dem Finger ein kleines Loch hinein. Dieses wird mit einem Stück Feta gefüllt und wieder verschlossen.

Brate die Bällchen, in Olivenöl, ca 10 Minuten auf mittlerer Hitze in einer Pfanne an.

Gemüse

 

Koche den Broccoli 5 – 10 Minuten bis er weich ist.

Brate die Paprika und die Karotten kurz in Olivenöl an und würze mit Salz und Pfeffer.

Servieren

Richte alles auf einem Teller an und streue die Zwiebelringe darüber.

 


Durchschnittlicher Tagesbedarf eines Erwachsenen

kcal
37
Eiweiss
55
Fett
52
Kohlenh.
17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.